Grenchen
08.08.2013

Ein Sommer zum Geniessen

Ein Schachspiel unter Gleichaltrigen: Isaac Baumgartner und Liam Seiler, rechts.Gniessen den Sommer und die Ferien. Naah Buser und Yves Berger aus Bettlach.Sommer, Sonne und ein kühler Trank sagen sich Urs Buri (rechts) und Walter mit Vreni Rohr.Auch in der Sommerhitze lässt sich der Kaffee geniessen. Evelyne Pfister und Sylvia Huggler, rechts.Ab und zu einmal Pause machen: Werner Schürmann, Isaac und Johann Bieri, Grenchen.Den Sommer und die Ferien geniessen Sayra Halbenleib, Selina und Svenja Blatter aus Bettlach sowie Fabio Marruso aus Grenchen.Nicht mehr wegzudenken ist die Rutschbahn im Schwimmbad Grenchen.

Ein Schachspiel unter Gleichaltrigen: Isaac Baumgartner und Liam Seiler, rechts.

Gniessen den Sommer und die Ferien. Naah Buser und Yves Berger aus Bettlach.

Sommer, Sonne und ein kühler Trank sagen sich Urs Buri (rechts) und Walter mit Vreni Rohr.

Auch in der Sommerhitze lässt sich der Kaffee geniessen. Evelyne Pfister und Sylvia Huggler, rechts.

Ab und zu einmal Pause machen: Werner Schürmann, Isaac und Johann Bieri, Grenchen.

Den Sommer und die Ferien geniessen Sayra Halbenleib, Selina und Svenja Blatter aus Bettlach sowie Fabio Marruso aus Grenchen.

Nicht mehr wegzudenken ist die Rutschbahn im Schwimmbad Grenchen.

Auch wenn für diese Tage wechselhaftes Wetter angesagt ist, in den letzten Wochen und Tagen konnte man die Badi ausgiebig geniessen und in der Badi all die Annehmlichkeiten die sich dort im und neben dem Wasser bieten: Schach spielen, Kaffee trinken - oder noch besser ein kühles Bier - «sünnele» und nach einer kurvigen Fahrt ins kühle Nass eintauchen. Was will man mehr.