Grenchen

«Es war eine sehr schöne Zeit»

Bayram und Mehmet Yigit (von links) schliessen auf Ende Jahr ihr «Feldschlösschen». «Der Entscheid ist in zwei, drei Jahren gereift», sagen die Beiden.

«Es war eine sehr schöne Zeit mit unseren Gästen aus Grenchen und der Region. Aber jetzt brauchen wir eine Aus-Zeit», sagen Bayram und Mehmet Yigit. Seit knapp 20 Jahren führen sie das Restaurant Feldschlösschen in Grenchen, sind...mehr

Grenchen

Ein Stück Heimat steht noch in der Garage

Stephan Treichel ist Buschauffeur aus Passion – seit über 30 Jahren.

Er kurvt durch die Stadt und bringt Menschen von A nach B. Er kämpft mit der Uhr und den Fahrplan; muss sich zeitweilig auch anpöbeln lassen oder man zeigt ihm den Vogel, weil er dem Fahrgast vermeintlich die Türe vor der Nase...mehr

Bettlach

Von einem (Sammler-)Objekt zum andern

Heinz Tschanz kontrolliert in seinem selbst gebauten Milchkasten, ob nicht wieder ein Sammelobjekt eingetroffen ist.

Das Prunkstück im Haus von Heinz Tschanz ist das Legozimmer; aber auch die Modelleisenbahn-Anlage im Keller fasziniert. Überhaupt gibt es im Einfamilienhaus in Bettlach kaum noch einen freien Platz. mehr

Büren a. A.

Arbeitsplatz der Zukunft in Büren

So oder ähnlich könnte dereinst ein Sitzungszimmer im Coworking-Space-Office in Büren aussehen.

In Büren an der Aare wohnen und arbeiten. Weniger pendeln, mehr Lebensqualität und das lokale Gewerbe stärken. Das will die Gemeinde mit einem zukunftsweisenden Gemeinschaftsbüro ermöglichen: einem Coworking-Space. mehr

Grenchen

Eine wertvolle Visitenkarte für die Stadt

Matthias Meier-Moreno, Gemeinderat und Fraktionschef der CVP Grenchen, hofft auf die Umgestaltung des Bahnhofplatz Süd.

Was macht ein auswärtiger Bahnreisender, wenn er in Grenchen-Süd aus dem Zug steigt? Er schaut sich um und denkt sich: Sieht eigentlich nicht besonders hübsch aus. Auf das gleiche Resultat kamen auch die Grenchner Politiker und...mehr

Grenchen

Der Grenchner Markt lebt – und wie!

Am Stand von Gemüse Gloor herrscht reges Treiben.

Welche Attribute verbindet man mit Markttreiben? – Lockerer Einkaufsbummel an der frischen Luft und viele soziale Kontakte: beim Einkauf oder später beim gemütlichen Kaffeeplausch. Nun ist ein weiteres hinzugekommen – gewisse...mehr