Grenchen
15.07.2020

Piratenschiff an der SWG-Chinderolympiade

Die Hüpfburg wird dieses Jahr ein Piratenschiff sein.

Die Hüpfburg wird dieses Jahr ein Piratenschiff sein.

Die Festlaune kommt langsam wieder in die Gänge. Besonders Anlässen im Freien sollte grundsätzlich nicht viel im Wege stehen. Besonders erfreulich: Auf die traditionelle SWG-Chinderolympiade muss Gross und Klein auch dieses Jahr nicht verzichten. Geplant ist der fröhliche Event am Samstag, 8. August 2020.

Von: Joseph Weibel

Die SWG-Chinderolympiade –  übrigens seit bald 20 Jahren – ist längst zu einer schönen Tradition geworden und die Kinder möchten sie wohl kaum mehr missen. Warum? Ganz einfach. Der Marktplatz in Grenchen gehört fast einen Tag lang den Kindern mit viel Spiel und Spass. 

Spiele für kleine und grössere Kinder
Bereits ganz klein, kann bereits ganz gross mit dabei sein. Für die Spiele gibt es nämlich zwei Alterskategorien: Kinder von zwei bis fünf Jahren und Kinder von sechs bis elf Jahren.  Die Organisatoren bieten Spiele für zwei Alterskategorien: Von zwei bis fünf Jahren und sechs bis elf Jahren. Lidia Kozic, Leiterin Marketing von der SWG: «Erstmals präsentiert sich die beliebte Hüpfburg als Piratenschiff». Diese Hüpfburg ist im nördlichen Teil des Markplatzes positioniert. Damit nicht genug der Neuigkeiten. Das Angebot an Spielen – verteilt auf dem ganzen Marktplatz – wurde mit einem XXL-Mikado und einem XXL-Wackelturm aus Holz – erweitert. Die Spiele finden alle im Freien statt. 

Leckere Zwischenverpflegung
Weil Kinderschminken aufgrund der COVID-Bestimmungen etwas problematisch ist, hat die Organisatorin SWG umgestellt und bietet den ganzen Tag Ballon-Modeling an. Ein Heidenspass, nicht  nur für die Kleinen.  Spiel und Spass gibt Hunger. «Kein Problem», verspricht Lidia Kozic. «Wir sorgen für eine leckere Zwischenverpflegung». Die SWG-Chinderolympiade vom 8. August (unbedingt in der Agenda notieren!) beginnt um 11 Uhr und dauert bis 16 Uhr. Die Teilnahme ist gratis und findet bei jeder Witterung statt!