Internet Grenchner Stadt-Anzeiger

BGU planen neue Buslinie zwischen Lengnau und Biel

BGU-Geschäftsführer Hans-Rudolf Zumstein freut sich, wenn im Winter 2017 die Busline zwischen Lengnau und Biel-Bözingen eingeführt werden könnte.

GRENCHEN Wenn BGU-Geschäftsführer Hans-Rudolf Zumstein von der guten Fee drei Wünsche frei hätte, so würde er sich als erstes eine Buslinie zwischen Biel und Solothurn wünschen. Mehr als nur Wunschdenken ist die Linie zwischen...mehr

Grenchen

Herzlich willkommen

Neu im Team von Susanne Schmid, Leiterin Tagesstrukturen, arbeitet Ivana Zeray als Betreuerin.

Anfang Woche haben die Schulen der Stadt Grenchen ihre neuen Lehrkräfte und Mitarbeitenden mit einem Willkommensapéro im Kultur-Historischen Museum herzlich begrüsst.mehr

Leuzigen

Ein unkompliziertes Geben und Nehmen

Karin Rufer ist sich sicher, dass sich auch einige «Schätze» unter dem Gebrachten befinden.

Am 3. September findet in Leuzigen das erste Mal der «Bring- und Holtag» statt. Die Idee dahinter ist, dass die Bevölkerung gut erhaltene, aber nicht mehr benötigte Gegenstände bringt und vielleicht dabei etwas anderes entdeckt,...mehr

GRENCHEN

Die Vollblutköche im Doppelpack

Sie sind Freunde und leidenschaftliche Köche: Trajce Nikolov (links) undZeljko Cuic, die beiden Küchenchefs im Grenchner Parktheater.

Zwei Namen, zwei Vollblutgastronomen mit vielen Ideen. Das ist Küchenpower im Doppelpack. Zu sehen und zu kosten im Grenchner Parktheater. Seit ein paar Monaten zaubern Trajce Nikolov und Zeljko Cuic schöne Tagesangebote,...mehr

GRENCHEN

Erfolg hat einen Namen: Bruno Bertini

Bruno Bertini feiert am Samstag das 20-Jahr-Jubiläum seiner Firma. Mit ihm auf dem Bild seine Mitarbeiterinnen Christine Allemann (li) und Verena Kaufmann.

Bruno Bertini gehört zu Grenchen wie die Rado, Swatch, Tissot oder Certina. Der gelernte Uhrenmacher verkauft und repariert Uhren – seit 20 Jahren in der Selbständigkeit. 1996, genau genommen, am 24. August, eröffnete er sein...mehr

Grenchen

Neuer Seniorentreff in Grenchen

Ein gutes Sturzverhütungstraining verbessert die Lebensqualität und hilft, die Selbstständigkeit bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Dabei hilft das Café Balance mit einem wöchentlichen Rhythmik-Training. zVg.)

Das Café Balance bietet Seniorinnen und Senioren ab dem 30. August die Gelegenheit, sich einmal wöchentlich gemeinsam rhythmisch zu bewegen und sich anschliessend bei einem Kaffee auszutauschen. Anmeldungen nimmt Pro Senectute ab...mehr