Region Grenchen

Die Krippe kündet die Adventszeit an

Eine schöne Krippe ist auch in der St.-Klemenz-Kirche in Bettlach aufgebaut.

In der Adventszeit rückt die Kirche jeweils für einen Monat vermehrt in den Mittelpunkt unseres Lebens. Einerseits finden zahlreiche Veranstaltungen statt, andererseits sind die Gotteshäuser jeweils besonders schön weihnächtlich...mehr

GRENCHEN

Gewappnet für den Ernstfall

Laut Per Just, Geschäftsleiter der SWG, hat die Schweiz ein sehr stabiles Stromnetz.

Einen Tag ohne Strom. Für die meisten ist das in der heutigen Zeit unvorstellbar. Denn kein Strom bedeutet nicht nur kein Licht, sondern auch kein Fernseher, irgendwann kein Handy und kein Benzin mehr. Was aber, wenn dieses...mehr

LENGNAU

Der andere Weg nach Bethlehem

Maria, Josef und die drei Könige sind auf dem Weg nach Bethlehem. Die einen folgen einem Befehl, die anderem einem hellen Stern. Um diese Reise zu verdeutlichen, hat die reformierte Kirche in Lengnau für ihre Krippendekoration...mehr

Rüti bei Büren

Sie leuchten nicht nur zur Weihnachtszeit

Beat Strähl kreiert LED-Leuchten selbst. zvg)

Sie sind enorm leistungsstark, lassen sich berührungsfrei dimmen und sind garantiert handgefertigt aus der Region: Die LED-Leuchten von Beat Strähl. Seit 2013 hat man in Rüti bei Büren die einmalige Gelegenheit, eine nach...mehr

GRENCHEN

Nun weihnachtet es wieder sehr

Dieses Adventsfenster strahlt Wärme und auch viel Kreativität aus. zvg)

Morgen kann in Grenchen das erste Weihnachtsfenster bestaunt werden. Und es folgen bis Heiligabend 23 weitere. Das Besondere daran: Die Weihnachtsfenster werden auch von Privathaushalten gestaltet – eines davon auch in Büren an...mehr

«Tischlein deck dich»

Der Pöstler holt auch Lebensmittel ab

Bis am 31. Januar 2018 werden Lebensmittel gesammelt und durch die Organisation «Tischlein deck dich» an bedürftige Menschen verteilt. zvg)

«Tischlein deck dich» heisst das Projekt «Lebensmittelhilfe für die Schweiz». Pünktlich zur Adventszeit und bis 31. Januar 2018 sammelt die Post Spenden ein und verteilt sie an armutsbetroffene Menschen in unserer Region.mehr