Autoexpo

Wochenthema

Erneuerbarer Energiemotor

Revierförster Patrik Mosimann: «Man kann nie genug Sorge tragen zu diesem für uns wichtigen Rohstoff». (Bild: Sinja Gräppi)

STURM «BURGLIND» hat gleich zu Jahresbeginn für Verwüstung und vor allem Holzschäden gesorgt – auch in unserer Region. Der Sturm in diesen Tagen war etwas weniger stark, zeigte aber deutlich auf, dass solche Wetterwirren häufiger...mehr

Grenchen

Grenchner Wald generiert Energie

Für Grenchens Revierförster Patrik Mosimann ist Holz ein überaus wertvoller und erneuerbarer Rohstoff, «den ich gleichstelle mit dem Öl in Förderländern.»

GRENCHEN In Lengnau wurde am Ende des letzten Jahres der «Wärmeverbund Lengnau» angenommen. Für die Lieferung von Holzschnitzel wurde auch die Bürgergemeinde Grenchen angefragt und beliefert selber zwei Wärmeverbunde....mehr

Seeland

«Uns gehen die Haus- und Kinderärzte aus»

Moderne Arztpraxis: Das Medizentrum als Lösung für die Zukunft? (Bild: zvg)

Seeland Es ist zu einem Dauerthema geworden: In unserer Region herrscht zunehmend ein Ärztemangel. Viele Hausärzte werden pensioniert und finden keinen Nachfolger. Wie steht es deshalb um unsere medizinische Grundversorgung?...mehr

Seeland

Wenn die Narren schon an Neujahr frohlocken

Besuch aus Grenchen: Die Stadtratten begeistern Jung und Alt.

Seeland In zwei Tagen beginnt im Solothurnischen was in Büren an der Aare schon wieder vorbei ist: Die Fasnacht. In der Seeländer Gemeinde heisst das närrische Treiben «Büre Nöijohr» und ist mindestens so schön wie das...mehr

Grenchen

Nach Traumstart (kurz) Pause

Beide Skilifte waren geöffnet und ermöglichten Abfahrten durch die tiefverschneite Landschaft. Jana Csloviecsek)

Grenchen Die Wintersaison auf dem Grenchenberg hätte nicht besser beginnen können. Über die Festtage präsentierten sich die Schneeverhältnisse schlichtweg ideal. Und dazu gab es noch eine erfreuliche Meldung für die...mehr

Wochenthema

Der letzte Gang des Weihnachtsbaums

O du Fliegender: Die Zeit der Weihnachtsbäume ist wieder für eine Weile vorbei, doch ihren letzten Zweck haben sie noch nicht erfüllt. zVg)

WEIHNACHTSBAUMENTSORGUNG Nach dem Drei-königstag haben der Stern am Christbaum und somit auch der Baum darunter ihren Zweck (fast) erfüllt und verschwinden wieder aus den Stuben. In Arch werden die Tannenbäume dann in geselligem...mehr

update AG - Agentur für Kommunikation