Grenchen
07.07.2021

Wohin geht die Reise diesen Sommer?

Eine Flussfahrt auf der schönen blauen Donau: Warum nicht?  Bild: Shutterstock

Eine Flussfahrt auf der schönen blauen Donau: Warum nicht? Bild: Shutterstock

«Wenn Engel reisen, lacht der Himmel», besagt eine Redensart. Am liebsten lachen wir dabei selbst und freuen uns, wenn wir wieder reisen dürfen. Vergangenen Sommer entdeckten die Schweizer vor allem ihr eigenes Land. Und wie ist es diesen Sommer? Wir haben beim Grenchner Reisebüro Vasellari AG nachgefragt.

Von: Joseph Weibel

Es ist wieder anders, könnte man sagen. Das meint auch Rolf Probst, Geschäftsführer von Vasellari AG: «Griechenland, Zypern, Spanien, Türkei, Ägypten, Frankreich, Italien, Kroatien oder Malta sind beliebte Destinationen in diesem Sommer.» Selbst Ferndestina­tionen (Dominikanische Republik, Sri Lanka, Malediven, Arabische Emirate oder Costa Rica) sind schon wieder gefragt. Die Menschen haben aber Flussfahrten neu entdeckt oder Wellness­ferien. Man möchte den Urlaub möglichst sorgenfrei verbringen.

Es ist aber nicht so, dass die Reisebüros gleich wieder überrannt werden. «Die Kunden sind immer noch verunsichert», moniert Rolf Probst. Die praktisch immer gleich lautende Frage wird gestellt: «Wo können wir hin, wo das Risiko am kleinsten ist?» Diese Frage sei schwierig zu beantworten. Noch immer würden die Bestimmungen zur Einreise in gewisse Länder täglich ändern. Mit der nach wie vor betriebenen Angst- und Panikmache in den Medien werde diese Unsicherheit weitergeschürt, so Probst. «Wir müssen damit leben, dass Buchungen immer noch vermehrt kurzfristig erfolgen.» Das sei nun mal so, habe aber wenigstens den Vorteil, dass man eigentlich immer etwas finde.

Wer also noch nicht gebucht hat, muss sich nicht sorgen. Was empfiehlt Reisespezialist Rolf Probst, wohin die Reise gehen soll? «Fluss- und Kreuzfahrten oder Bootsferien in Frankreich sind beliebt und nach wie vor buch-bar», sagt er. Das gilt auch für die bereits genannten europäischen Des­tinationen. Und selbst wer noch mehr in die Ferne reisen will, findet etwas für seinen Geschmack. «Es macht in jedem Fall Sinn, Ferien im Ausland in einem Reisebüro zu buchen.»