Grenchen
01.09.2021

Die neue Velopump-Station in Grenchen

Die Grenchner Leichtathletin Lenja Heusser übergibt symbolisch das blaue Ausrufezeichen an Sacha Nussbaumer, Präsident Smart City Lab Grenchen. Er macht sich weiter und sieht auf dem Weg zum Südbahnhof das Plakat vom Repair-Café. Links zu erkennen die neue Velo-Pumpstation beim Zytplatz in Grenchen. Foto: Thomas Bachmann

Die Grenchner Leichtathletin Lenja Heusser übergibt symbolisch das blaue Ausrufezeichen an Sacha Nussbaumer, Präsident Smart City Lab Grenchen. Er macht sich weiter und sieht auf dem Weg zum Südbahnhof das Plakat vom Repair-Café. Links zu erkennen die neue Velo-Pumpstation beim Zytplatz in Grenchen. Foto: Thomas Bachmann

Mitte August haben die Energiestädte im Kanton Solothurn – dazu gehört auch Grenchen – das Sharing-Projekt «smart!mobil» lanciert. Damit die bereits installierten Angebote besser bekannt werden, sind verschiedene Botschafter auf die Reise gegangen.

Von: Joseph Weibel

Da bleibt die Luft nicht weg! Beim Zytplatz in Grenchen gibt es eine neue Velo-Pumpstation im unverkennbaren Blau von «so! mobil» bzw. «smart! mobil». Als Botschafterin für Grenchen zeigte Leichtathletin und Gymnasiastin Lenja Heusser an ihrem eigenen Rad, wie gut die Pumpe funktioniert. In Grenchen gibt es noch mehr – zum Beispiel das Repair-Café, wo man seine defekten Haushaltmaschinen zum Reparieren bringen kann.

Zum Projekt: 2020 haben die Energiestädte Grenchen, Olten, Solothurn, Zuchwil und die Region Thal mit dem Projekt «smart! mobil» eine Prämierung und Förderung an der zweiten Smart City Innovation Challenge von Energie Schweiz gewonnen. Diese zeichnet Smart-City-Projekte und -Ideen aus. Seit über zehn Jahren arbeiten die Energiestädte erfolgreich zusammen über das Programm «so! mobil» an einer nachhaltigen und effizienten Mobilität. Dabei ist auch das Projekt «smart! mobil» entstanden. In den nächsten zwei Jahren (2021 bis 2022) wollen die Energiestädte gemeinsam mit dem Kanton und diversen Partnern das clevere Kombinieren und Teilen von Zeit, Gegenständen, Fahrzeugen und vielem mehr fördern.

www.so-mobil.ch/msart-mobil/

www.facebook.com/solothurnmobil

www.instagram.com/somobil/

Günstige Komplettlösungen von update AG