Grenchen
11.05.2022

Gut repariert

Gewusst wie. Mechanikerprofis zeigen am kommenden Samstag im Parktheater Grenchen, wie man allenfalls ein tot geglaubtes Gerät wieder «zum Leben erwecken» kann. Foto: zvg.

Gewusst wie. Mechanikerprofis zeigen am kommenden Samstag im Parktheater Grenchen, wie man allenfalls ein tot geglaubtes Gerät wieder «zum Leben erwecken» kann. Foto: zvg.

Wider die Wegwerf-Gesellschaft führt das Repair-Café Grenchen regelmässig eine Reparaturveranstaltung im Grenchner Parktheater. Das nächste Mal in zwei Tagen, am Samstag, 14. Mai 2022, wird von 9 bis 14 Uhr gelötet, genäht und gebohrt. Die Reparaturdienstleistungen an Elektrogeräten, Computern, Spielzeug oder Textilien ist kostenlos, bezahlt werden müssen lediglich die Ersatzteile.

Die Besucher werden von erfahrenen Profis angeleitet und profitieren von Fachwissen und passendem Werkzeug.

Gegründet wurde Repair-Café am 1. Februar 2019. Also vor gut drei Jahren. Das Bedürfnis für ein solches Angebot ist gross. An den ersten drei durchgeführten Veranstaltungen waren es jeweils etwa 100 Reparaturen, die durchgeführt wurden. Die letzte Veranstaltung war Ende Januar dieses Jahres. Repair-Café ist ein Verein mit rund 20 Mitgliedern. Ziel ist es, eine nachhaltigere Lebensweise zu fördern und aufzuzeigen, dass viele Produkte repariert werden können und nicht immer gleich im Müll landen müssen.

Weitere Repair-Café-Veranstaltungen zum Vormerken: Samstag, 3. September, Samstag, 19. November 2022.