Grenchen

Auf zum Fest der Grenchner Feste

Vor vier Jahren war das Motto des Grenchner Fests: «The Fifties». Damit das Grenchner Fest stattfinden kann, musste das OK rund um Co-Präsident Theo Heiri (im Bild) auch Kompromisse eingehen. Einer davon war der Verzicht auf ein Motto. Bilder: Joseph Weibel

Nach vier Jahren findet es wieder statt: das Grencher Fest! Nicht mehr drei, sondern «nur» noch zwei Tage – und auch kein spezielles Motto mehr. Dafür ganz viel Unterhaltung und motivierte Vereine und Restaurants, die am nächsten...mehr

Region

Hochgenuss mit Hindernissen

Philipp Egli ist mit Leib und Seele Bäcker/Konditor. Gefragt sind bei Egli Beck nun möglichst rasch geeignete Nachwuchskräfte. Bild: Daniel Martiny

Das «Zmorge» im Café-Restaurant der Bäckereien kann gleich selbst ausgesucht werden, oder man geniesst ein Menü zu Mittag. Die sogenannten Coffeeshops von Bäckereien gibt es in der Uhrenstadt gleich an fünf Standorten.mehr

Front

Grenchenbergstrasse: Wenigstens teilweise offen

Vom Grenchenberg aus führen bekanntlich auch viele schöne Wanderwege Richtung Osten oder auch Westen. Deshalb ist Grenchens Hausberg ein beliebtes Ausflugs­ziel weit über die Stadtgrenzen hinaus. Bild: Joseph Weibel

Immerhin ein kleiner Lichtschimmer: Die eigentlich gesperrte Strasse auf den Grenchenberg ist auch während der Woche zu bestimmten Zeiten geöffnet. Ganz konkret ab 17 Uhr bis am Morgen um 7 Uhr, wenn die Strassenarbeiten wieder...mehr

Region

Wenn es auf dem Märetplatz rockt

Je später der Abend, desto ausgelassener und tanzfreudiger die Gäste.

Einmal jährlich wird auf dem Märetplatz so richtig gerockt und abgefeiert. Auch die elfte Ausgabe des Open Airs mitten im Herzen von Grenchen ist als erfolgreich zu werten. Gut 1200 Rock-Fans feierten ein musikalisch...mehr

Front

Die begnadete Sängerin

Urs Wirth (links) widmet seiner Mutter Therese Wirth-von Kaenel auf ihren 100. Geburtstag eine Biografie. Autor ist der Solothurner Pascal Estermann (rechts). Seit Montag hängt ein Bild von Therese Wirth-von Kaenel mit ihrem Mann Werner an der Künstlerwand im Grenchner Parktheater. Dank einem QR-Code wird die legendäre Sängerin mit ihrem «Jodel-Express» wieder hörbar. Bild: Joseph Weibel

Sie galt als die «Maria Callas der Berge»: Therese Wirth-von Kaenel, die begnadete Sängerin und Solo-Jodlerin aus Grenchen. Sie würde nächstes Jahr 100 Jahre alt. Ihr Sohn will ihr auf ihren Geburtstags-Termin (6. August) eine...mehr

Region

Die Post ist da – neu im Detailladen

Sie freuen sich auf die neue Heraus­forderung im VOI Bettlach: Mehret Gebreslasi (1. Lehrjahr) und Luna Mota Costa (2. Lehrjahr). Bild: Sarah Weya

«Die Gewohnheiten der Menschen verändern sich», bestätigt Markus Flückiger, Spezialist Politik und Kommunikation Region Mitte der Schweizerischen Post AG. Immer weniger Kundinnen und Kunden erledigen ihre Postgeschäfte am...mehr

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.